Zentrale Deutsche Bahn - Umgestaltung Foyer

Potsdamer Platz · Berlin - 2001

Bauherr: DB Station & Service AG

Leistungsphasen: 2-8


 

Das Foyer im DB-Tower sollte nach Einzug der Deutschlandzentrale der Deutsche Bahn AG neu gestaltet werden. Im Programm der Neugestaltung waren ein neuer Counter als Empfangs- und Informationspunkt, eine Zugangskontrolle, ein kleiner Lounge - und Wartebereich sowie eine neue Lichtgestaltung vorgesehen. Die Form des neuen Counters entwickelt sich aus den Bewegungsströmen im Foyer. Dieser weich geformte Holzkörper mit hochtransparenten, aufgesetztem gläsernem Klimaschutz ergänzt in den durch Metall, Glas und Granit geprägtem Umfeld ein »warmes Material«, das die Aufenthaltsqualität im Foyer deutlich verbessert. Die bestehende Structural-Glazing-Wand wird durch ein dynamisches Spiel von farbigem Licht belebt.