Architekturpreis Beton 2017: ETA-Fabrik in der engeren Wahl

08.08.2017
 Architekturpreis Beton 2017: ETA-Fabrik in der engeren Wahl


Aus der Mitteilung des Informationszentrums:



Der Architekturpreis Beton 2017 ist entschieden. Bereits zum 20. Mal werden die besten Betonbauten in Deutschland ausgezeichnet. Ausgelobt durch das InformationsZentrum Beton in Kooperation mit dem Bund Deutscher Architekten BDA, würdigt der Preis herausragende Leistungen der Architektur und Ingenieurbaukunst, deren Qualität von den gestalterischen, konstruktiven und technologischen Möglichkeiten des Baustoffs Beton geprägt ist. So spiegelt er seit mehr als vier Jahrzehnten das Baugeschehen in Deutschland, inspiriert den Diskurs über gute Architektur und zeigt die gestalterischen Potenziale und vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten des weltweit am meisten genutzten Baustoffs. Zum diesjährigen Verfahren wurden knapp 170 Projekte eingereicht – Schulen, Wohnhäuser, Verwaltungs-, Industrie- und Gewerbebauten, Verkehrsbauwerke, Museen und Sakralbauten. Sie zeigen eindrucksvoll die hohe Qualität und Bandbreite der aktuellen Betonarchitektur in Deutschland. 



Zu den Preisträgern http://www.architekturpreis-beton.de/preis-2017/architekturpreis-beton-2017/preistraeger-2017/



Mehr auf der Homepage: http://dietz-joppien.de/de/overview/60/eta-modellfabrik-der-tu-darmstadt




Back