Musikerhaus Schwertfegerstraße

Schwertfegerstraße 9 · Potsdam - 2018

Bauherr: Bürgerstadt AG

Leistungsphasen: 1-8

 

Am ehemaligen Acht-Ecken-Platz in der historischen Mitte Potsdams und unmittelbar am Neuen Markt entsteht im Spannungsfeld von historischer Rekonstruktion und modernem Städtebau eine neue Adresse für Musik und Kultur. Dieses Projekt versteht sich auch als Beitrag für den Aufbau einer kreativen, urbanen Szene in Potsdams alter neuer Mitte. Musiker(innen) sind Individualisten. Im Musikerhaus Potsdam treffen sie sich und bilden eine Baugemeinschaft mit Gleichgesinnten. Sie bauen ihr Haus, wohnen, arbeiten und tauschen sich aus. Niemand wird belästigt durch laute Musik, die durch Wände, Decken und Heizkörper dringt.
Im Musikerhaus Potsdam werden 9 Wohnungen mit ca. 50–132 m2, davon 5 mit schallentkoppeltem Musikerzimmer, sowie eine Gewerbefläche im Erdgeschoss mit ca. 129 m2 enstehen.
Das Besondere an dem Musikerhaus sind die schallentkoppelten ca. 12–15 m² großen Musikerräume. Sie sind hell und als Raum im Raum konzipiert. Kein Geräusch dringt nach Außen und auch keines nach Innen. Ungestört können Musiker(innen) zu jeder Tages- und Nachtzeit zum Instrument greifen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen